NextLimit RealFlow

deutsch / english

Training – NextLimit RealFlow 2015


RealFlow 2012Zielgruppe

Dieses Training richtet sich an 3D- & VFX-Artists, sowie an TDs, die komplexe Flüssigkeits- oder Partikel-Simulationen erstellen möchten. Ein grundlegendes 3D-Wissen sollte vorhanden sein.

Inhalte

  • Interface von RealFlow 2015
  • Panels, UI anpassen & Keyboard Shortcuts
  • Umgang mit den Viewports
  • Übersicht Workflows zwischen 3D & RF2015
  • Relation-Ship-Manager, Hubs, Gruppen & Attribute
  • Erste Daemons
  • Rigid- & SoftBody-Simulationen
  • Fracturing
  • Scene-Scale, Initial States, Caching
  • SPH-Particle
  • Emitters & Daemons
  • Interactions Fluids mit Rigid / Softbodies
  • Fluid-Simulations Practice
  • Meshing (OpenVDB-Meshes)
  • Export Central verstehen
  • Animationen in RF2015
  • Dyverso Simulations in RF2015
  • Large Scale Simulationen mit Hybrido
  • Particle-based Liquids vs. Grid-based Liquids
  • Secondary Simulations (Mist, Foam, Particles)
  • ReTiming
  • In- & Export mit Maya, CINEMA 4D & Houdini FX (nach Wunsch)
  • RenderKit
  • MAXWELL Render & Fire in RealFlow 2015
  • Tipps & Tricks

 

Beachten Sie, dass die vorgeschlagenen Themen speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse der Trainingskunden zugeschnitten werden. Somit bekommen Sie und ggf. Ihr Team genau das Training, das Sie benötigen.

 

Anfragen der Trainings für D, AT und CH

Alle Trainingsinhalte werden ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Eine kostenlose Analyse gilt als unverzichtbare Grundlage für einen optimalen Lernerfolg. Nehmen Sie deshalb mit uns Kontakt auf. Nach einer gemeinsamen Besprechung erstellen wir für Ihre Zielsetzungen einen individuellen Trainingsplan.

Um ein Training anzufragen, können Sie uns telefonisch unter +43.699.10669979 erreichen oder per E-Mail an info(at)pixeltrain.de . Wir setzen uns mit Ihnen umgehend für ein unverbindliches Gespräch in Verbindung.

 


 

RealFlow 2012

NextLimit RealFlow 2015 ist seit vielen Jahren die "out-of-the-box" Lösung und Industry-Standard für Fluid-Simulationen. Durch seine Leistungsfähigkeit und besonders durch seine Kompatibilität zu den gängigen 3D-Plattformen wie Autodesk Maya, Autodesk 3D Max, Autodesk Softimage, Houdini FX, Maxon Cinema 4D und mehr, sind schnell eindrucksvolle und besonders realistische Ergebnisse möglich.

Dabei reicht die Simulationsfähigkeit von NextLimit RealFlow 2015 von "small-scale" Simulationen mit kleinen Splashes, turbulenten Flüssigkeiten und Räumen inklusive Interaktion zwischen Fluid und Rigid-/Soft-Bodies bis hin zu großen Szenarien wie Ozeanszenen mit Splashes, Schaum, Weißwasser und Nebel. Zudem bietet RealFlow 2015 mit dem Carnote Body Dynamics Solver ein solides Rigid- und Soft-Body System. Das neue, in RF2015 hinzugekommene Diverse-System, sowie OpenVDB-Meshes beschleunigen die tägliche Arbeit um ein Vielfaches.

Eingesetzt wird NextLimit RealFlow 2015 von vielen namhaften Studios rund um den Globus und kam bei folgenden Produktionen zum Einsatz: Battle of LA, The Girl with the Dragon Tattoo,The Avengers, The Pirates!, Skyline, The Lorax, Ice Age 4 u.v.m.

Mit der Leistungsfähigkeit dieser Applikation steigt natürlich auch der Anspruch an den VFX-Artist oder TD. Hier bietet pixeltrain mit seinem praxisorientierten und fundierten Individualtrainings das nötige Know-How oder steht auch gerne projektbegleitend zur Seite.