blackmagicdesign training

Online Tutorial - Cinema 4D

 

ONLINE Tutorial - Cinema 4D - Fast Forward >>

Von Basic zu Advanced in 16 Stunden


 

 

https://vimeo.com/ondemand/cinema4dgrundlagen

 

Rezensionen nachzulesen unter:

http://www.amazon.de/dp/3950345914

 

Online-Tutorial Cinema 4D

 

In diesem Video-Training erlernen Sie in gebündelten 16 Stunden alles, was Sie für den fundierten und praxisorientierten Einstieg in die Welt von Cinema 4D wissen müssen. Hierbei deckt Ihr Trainer Helge Maus thematisch einen großen Rundflug durch die wichtigsten Funktionen von Cinema 4D ab und zeigt Ihnen, wie die Arbeit in einem professionellen 3D-Paket funktioniert.

Dieses Video-Training ist auf DVD 2013 erschienen. Es wurde zwar mit der Version 14 von Cinema 4D aufgezeichnet, aber die grundlegende Arbeitsweise von Cinema 4D kann mit diesem Video-Training auch heute noch gut erlernt werden.

Suchen Sie also ein umfassendes Grundlagen-Training in C4D, das Sie auf eine didaktisch hochwertige und effizient zielführende Art und Weise zu schnellen Ergebnissen in 3D bringen soll, dann sind Sie mit diesem Video-Training von Helge Maus gut beraten. Lassen Sie sich begeisternd belehren und haben Sie Spaß im Erlernen von Cinema 4D mit Helge Maus!

Zu Beginn dieses Video-Trainings stellt Ihnen Ihr Trainer Helge Maus die Arbeitsoberfläche von Cinema 4D vor, um danach auch gleich in das Modeling von Objekten einzutauchen. Sie lernen Polygon-Modeling Techniken kennen und die damit verbundenen Werkzeuge. Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, was hinter Box-Modeling steckt und welche Unterschiede hier im Gegensatz zu Point-by-Point zum Tragen kommen, bekommen Sie in diesem Training Ihre Antworten!

Weitere Themen: Das Erzeugen von organischen Modellen wird mit Hilfe von Subdivision-Surfaces bzw. HyperNURBS-Modeling besprochen. Durch Deformatoren stehen Ihnen für spätere Animationen eine Reihe von Spezialobjekten zur Verfügung, wobei natürlich auch Explosionen, Splittern, Schmelzen und die Arbeit mit Wind nicht fehlen dürfen. Neben den Themen-Highlights Sculpting, Baking und BodyPaint 3D, darf auch die Arbeit mit Materialien, Texturen und Shadern nicht fehlen.

Mit dem richtigen Lichtsetup setzen Sie Ihr gemodelten Meisterwerke gekonnt in Szene.

Danach vermittelt Ihnen Helge Maus das theoretische Fundament und die Funktionsweisen des Advanced Renderers und des Physikalische Renderers. An dieser Stelle dürfen natürlich auch nicht die physikalische Kamera und Global Illumination fehlen, denn nur so erreichen Sie photorealistische Ergebnisse.

Den Abschluss dieser umfangreichen Reise durch die 3D-Produktion mit Cinema 4D R14 bildet die Erstellung erster Keyframe-Animationen und der Animation von Kameras und Objekten mit Hilfe von Pfaden. Somit steht dem eigenen Animationsfilm nichts mehr im Wege.

 

Like us at Facebook: http://www.facebook.com/pixeltrain3D

Newsletter: http://www.pixeltrain.de/de/newsletter

 

 

Kapitelübersicht:

 

  • 01 Oberfläche und Arbeitsweise in C4D
  • 02 3D-Grundkörper erzeugen
  • 03 Polygon-Modeling-Techniken
  • 04 HyperNURBS-Modeling Techniken
  • 05 Splines und Generatoren
  • 06 Szenen & Modeling-Objekte
  • 07 Deformer
  • 08 Materialien, Texturen & Shader
  • 09 Sculpting, Baking & BodyPaint 3D
  • 10 Licht, Schatten & Kamera
  • 11 Rendering & Postproduktion
  • 12 Physical Renderer & Global Illumination
  • 13 Grundlagen der Animation

 

Übersicht der Filme in den einzelnen Kapiteln

01 Welcome to Cinema 4D R14

  • 01 Willkommen in der C4D-Welt!
  • 02 Die Programmoberfläche
  • 03 3D-Navigation und Viewports
  • 04 Schnelles Rendern für Previews
  • 05 Viewport-Shading und OpenGL
  • 06 Kameras, Filter und das HUD
  • 07 Tricks: Clipping, Navigation & HUD
  • 08 Das Koordinatensystem und die 3D-Welt
  • 09 Transformieren von Objekten
  • 10 Anpassen von Befehlen und UI
  • 11 Der Commander
  • 12 Das Cinema 4D Hilfesystem
  • 13 Die wichtigsten Preferences

02 3D-Grundkörper erzeugen

  • 01 Über Polygone, Kanten & Punkte
  • 02 Parametrische Grundobjekte
  • 03 Kugel und der Phong-Tag
  • 04 Tour durch die Grundkörper
  • 05 Landschaften und Relief-Objekt
  • 06 Workshop: Couch Sessel + Tisch
  • 07 Hierarchien, Gruppen und Koordinaten
  • 08 Objekt-Manager: Sichtbarkeit und Filter
  • 09 Ebenenmanagement in Cinema 4D

03 Polygon-Modeling Techniken

  • 01 Selektions-Werkzeuge & -Tags
  • 02 Das Messer-Werkzeug / Loops einfügen
  • 03 Das Extrudieren-Werkzeug
  • 04 Das Innen-Extrudieren-Werkzeug
  • 05 Tricks: Extrudieren und Snapping
  • 06 Anpassen von Objekt-Achsen
  • 07 Beveln von Polygonen, Kanten & Punkten
  • 08 Transformationen an Normalen
  • 09 Schmelzen, Vernähnen und Schneiden
  • 10 Polygone erzeugen, Löcher schließen & Normalen
  • 11 NGons, Kanten einfügen und schmelzen
  • 12 Hilfslinien & -flächen / Snapping
  • 13 Interaktive Arbeitsebenen nutzen
  • 14 Referenzbilder im Hintergrund verwenden
  • 15 Polygon-Punkte erzeugen und spiegeln
  • 16 Das Brücke-Werkzeug
  • 17 Schneiden und Unterteilen
  • 18 Pinsel, Magnet und Sculpting

04 HyperNURBS-Modeling Techniken

  • 01 Der HyperNURBS-Generator
  • 02 Modeling eines Raumschiffs
  • 03 Definition durch Kanten
  • 04 HyperNURBS-Wichtungen

05 Splines und Generatoren

  • 01 Splines in Cinema 4D erzeugen
  • 02 Spline-Typen
  • 03 Adobe Illustrator Pfade
  • 04 Parametrische Splines
  • 05 Die Splinemaske
  • 06 Der Extrude-NURBS
  • 07 Der Lathe-NURBS
  • 08 Der Loft-NURBS
  • 09 Der Sweep-NURBS
  • 10 Die Spline-Interpolation
  • 11 Die Isobaten-Darstellung

06 Szenen & Modeling-Objekte

  • 01 Das Array-Objekt
  • 02 Das Atom-Array-Objekt
  • 03 Das Boole-Objekt
  • 04 Das MetaBall-Objekt
  • 05 Das Symmetrie-Objekt
  • 06 Instanzen und Duplikate

07 Deformer

  • 01 Deformer anwenden
  • 02 Hierarchien deformieren
  • 03 Deformationen einschränken
  • 04 FFD- & Mesh-Deformer
  • 05 Destruktive Deformer
  • 06 Morphende Deformer
  • 07 Kamera Deformer
  • 08 Kollisions Deformer
  • 09 Formel- & Wind-Deformer

08 Materialien, Texturen & Shader

  • 01 Aufbau eines Materials
  • 02 Der Materialien-Editor
  • 03 Farbe- & Diffusions-Kanal
  • 04 Der Leuchten-Kanal
  • 05 Der Transparenz-Kanal
  • 06 Spiegelung & Fresnel
  • 07 Relief, Normalen & Displacement
  • 08 Glanzlichter / Speculars
  • 09 Der Shader-Überblick
  • 10 Ziegel-, Pflaster- & Tiles-Shader
  • 11 Alphas, Material-Stapel & Gelände-Maske
  • 12 Der Content-Browser & Presets
  • 13 Die Projektions-Arten
  • 14 Texturen zuweisen & Selektionen
  • 15 Himmel, Boden & Umgebung

09 Sculpting, Baking & BodyPaint 3D

  • 01 BodyPaint 3D Überblick
  • 02 UV-Maps kennenlernen
  • 03 UV-Abwicklung per Mal-Assistent
  • 04 Texturen in Photoshop bearbeiten
  • 05 UV-Abwicklung per Hand
  • 06 Texturen malen in BodyPaint 3D
  • 07 Sculpting in Cinema 4D
  • 08 Symmetrie & Schablonen
  • 09 Baking von Normalen- & Displacement
  • 10 Nützliche Sculpting-Presets

10 Licht, Schatten & Kamera

  • 01 Licht-Typen & Einstellungen
  • 02 Besonderheiten des 3D-Lichts
  • 03 Schatten & Einstellungen
  • 04 Volumen-Licht & Lens-Flares
  • 05 Beispiel: 3-Punkt Beleuchtung
  • 06 Light-Linking & Schatten-Qualität
  • 07 Der physikalische Himmel
  • 08 Kameras erzeugen & einstellen

11 Rendering & Postproduktion

  • 01 Die Render-Settings
  • 02 Der Bildmanager
  • 03 Anti-Aliasing
  • 04 Multipassing einstellen
  • 05 Objekt-Kanäle verwenden

12 Physical Renderer & GI-Methoden

  • 01 Der physikalische Renderer
  • 02 Physikalische Kamera & DoF
  • 03 Global Illumination mit QMC
  • 04 Global Illumination mit IC
  • 05 Beleuchten mit IBL & Polygon-Lichtern

13 Grundlagen der Animation

  • 01 Animationen per Keyframes
  • 02 Powerslider, Zeitleiste & F-Kurven
  • 03 Kameras an Pfaden animieren