blackmagicdesign training

FREE Tutorial zu X-Particles 2.5 Introduction

 

X-Particles - An Introduction


 

X-Particles 2.5 ist ein extrem leistungsfähiges Partikel-System für MAXON Cinema 4D. Es bietet neben einer großen Anzahl an Particle-Modifikatoren ein flexibles Question-Action-System um intelligent zu agieren. Zudem besitzt es eine eigene Fluid-Engine, mit deren Hilfe Wasser und andere Flüssigkeiten simuliert werden können. Bei Bedarf kann man das System auch komplett mit XPRESSO steuern und es mit Thinking-Partikels und MoGraph koppeln.

 

Interessieren Sie sich für eine individuelle Ausbildung oder ein Firmen-Training in X-Particles?

Gerne stellen wir Ihnen Ihren persönlichen Trainings-Plan für sich selbst oder Ihre Firma zusammen:

MAXON Cinema 4D mit X-Particles

 

In den unten stehenden freien Video-Tutorials verfolgen Sie die Entstehung eines Projekts mit X-Particles.

 

TIPP: Schalten Sie das Video in den Vollbildmodus über das entsprechende Icon im Videoplayer!

 

01 Einrichten des Kopf-Models

- Tutorial 01 von 08 -

In dieser Tutorial-Reihe zeigt Helge Maus / pixeltrain den grundsätzlichen Umgang mit X-Particles 2.5 für Cinema 4D. Diese Introduction umfasst insgesamt 8 Video-Tutorials mit über einer Stunde Laufzeit. In diesem Teil beschäftigen wir uns mit dem Einrichten des Kopf-Models für unseren Workshop.

 

 

 

02 Erstellen des Particle-Emitters

- Tutorial 02 von 08 -

In diesem Teil beschäftigen wir uns mit dem Particle Emitter und dem Erzeugen von Partikeln anhand von Splines.

 

 

 

03 Move-Over-Surface & Turbulence

- Tutorial 03 von 08 -

In diesem Video beginnen wir, die Partikel gezielt mit Modifikationen wie Move-over-Surface und Turbulence über die Oberfläche zu steuern.

 

 

 

04 Particle-Groups & Attractors

- Tutorial 04 von 08 -

Und weiter geht's in der freien Tutorial-Reihe zu "X-Particles - An Introduction": Jetzt zeigt Ihnen Helge Maus, wie Sie bestimmte Partikel mit Attractor-Modifier an gewünschte Stellen ziehen und Partikel in einzelne Particle-Groups zu ordnen.

 

 

 

05 Definieren einer Freeze-Action

- Tutorial 05 von 08 -

Um Partikel zu stoppen verwenden wir eine Freeze-Action. Um diese wiederum auszulösen, müssen Sie in X-Particles mit Questions arbeiten.

 

 

 

06 Erzeugen & Anpassen der Trails

- Tutorial 06 von 08 -

Um den Kopf abzubilden wollen wir später nicht die Partikel selbst rendern, sondern Trails erzeugen. Lernen Sie das X-Particle-Trails Objekt und einige seiner Optionen kennen.

 

 

 

07 Trails rendern mit dem Hair-Shader

- Tutorial 07 von 08 -

Da das Trail-Objekt Splines erzeugt, benötigen wir nun eine Möglichkeit, die zu rendern. Hier bietet sich der Cinema 4D Hair-Shader an.

 

 

 

08 Partikel rendern & cachen

- Tutorial 08 von 08 -

Zusätzlich zu den Trails zeigt Helge Maus hier noch, wie man die einzelnen Partikel rendern kann und führt Sie in das Caching-System von X-Particles 2.5 ein.

 

 

 

Firmen- und Individualtrainings

Interessieren Sie sich für eine individuelle Ausbildung oder ein Firmen-Training zu X-Particles?

Sie können uns jederzeit telefonisch unter +43.699.10669979 erreichen oder per E-Mail an info(at)pixeltrain.de .

 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihr Helge Maus & Team