Cinema 4D - Deep Dive >>

 

Cinema 4D - Deep Dive >> Camera-Tracking, Calibration & ProjectionMan


 

Diese Publikation "CINEMA 4D – Deep Dive >> Camera-Tracking, Calibration & ProjectionMan" von 3D- & VFX-Trainer Helge Maus / pixeltrain ist ein 10-stündiges Video-Training zu Motion-Tracking, Camera-Calibration und ProjectionMan in MAXON CINEMA 4D und Adobe After Effects.

 

 

DVD Cinema 4D MotionTracking - Deep Dive >>

 

 

 

 

 

Autor: Helge Maus | pixeltrain


ISBN: 978-3-9503459-3-3

Preis: 27,90 Euro


Plattform: Win, Mac, Linux

Medium: 1x DVD-ROM

 

 

 

 

Bezugsquellen

Versand nach Deutschland und Österreich durch Amazon

Versand in die Schweiz: http://www.gamper-media.ch

 

 
 

 

 

In dieser Tutorialreihe "CINEMA 4D – Deep Dive >> Camera-Tracking, Calibration & ProjectionMan" zeigt 3D- & VFX-Trainer Helge Maus / pixeltrain verschiedene Ansätze für VFX-Workflows, um 3D-Daten mit Real-Footage (Film & Stills) zu verbinden.

 

Beginnend bei den Grundlagen von Camera-Tracking & Matchmoving erklärt der MAXON Lead Instructor Helge Maus den Umgang mit dem CINEMA 4D Motion-Tracker, verschiedene Shot-Arten, Problematiken, Umgang mit Constraints und Masken. Viele Tipps und Tricks zum Solven - auch von schwierigen Shots - werden gegeben.

 

Zudem wird die Kalibrierung einer 3D-Kamera auf ein bestehendes Still-Bild mit CINEMA 4D Bordmitteln, sprich dem Kamera-Kalibrierungs-Tag, gezeigt. Hiermit können dann 3D-Elemente glaubwürdig in Fotos platziert werden. Diese Techniken bilden gleichzeitig die Grundlagen für den Workshop im zweiten Teil der Publikation.

 

 

Im zweiten Teil wird ein Foto als Grundlage für einen Establishing-Shot verwendet. In Form eines Workshops wird schrittweise und gut nachvollziehbar gezeigt, wie die Perspektive des Fotos über die Camera-Calibration eingerichtet werden kann. Anschließend werden für Parallaxen interessante Objekte nachmodelliert und entsprechende Bildteile darauf projiziert. Die Grundlagen für 3D-Camera-Projections werden nachvollziehbar aufgezeigt. Zum Einsatz kommt hier der in CINEMA 4D integrierte ProjectionMan. Fehlende Textur-Teile und unerwünschte Stellen werden in Zusammenarbeit zwischen ProjectionMan und Adobe Photoshop retuschiert, um die Illusion einer echten 3D-Szene zu erzeugen.

 

Den Abschluss bildet dann das finale Rendering-Setup, das Einrichten von Multipasses und das Compositing in Adobe After Effects mit Color-Grading, DoF und MotionBlur. Hierbei werden verschiedene Integrationsarten zwischen CINEMA 4D und Adobe After Effects behandelt und gegenübergestellt. Es werden klassische Workflows dem moderneren, aber in der Praxis teilweise langsameren und eingeschränkteren MAXON CINEWARE-Workflow gegenüber gestellt.

 

Nach dieser Publikation sind Sie in der Lage, eigenständig VFX-Szenen in MAXON CINEMA 4D mit Hilfe von RealFootage zu erzeugen, sowie eigene Set-Extensions und Mattepaintings zu liefern.

 

 

 

 

Bei Fragen zur Publikation stehen wir Ihnen unter info(at)pixeltrain.de zur Verfügung!

Interessieren Sie sich für eine individuelle Ausbildung oder ein Firmen-Training in Maxon Cinema 4D? Dann schreiben Sie uns einfach eine unverbindliche E-Mail.

 

Aus dem Inhalt der DVD:

 

CINEMA 4D – Deep Dive >> Camera-Tracking, Calibration & ProjectionMan

 

  • Camera-Tracking Fundamentals
  • CINEMA 4D Motion-Tracker
  • 3D-Rekonstruktion
  • Constraints & Koordinaten
  • Kamera-Kalibrierung für 2D-Plates
  • Matte-Painting Workflow
  • ProjectionMan-Workflow
  • Rendering & Postproduktion

 

Hier das komplette Inhaltsverzeichnis der DVD:

01 Camera-Tracking Fundamentals

  • 01 Warum Camera-Tracking
  • 02 Parallaxen, Perspektive & Nodals
  • 03 Grundbegriffe der Optik
  • 04 Arbeitsweise eines Camera-Trackers

02 CINEMA 4D Motion-Tracker

  • 01 Vollautomatische Rekonstruktion
  • 02 Erstes Koordinatensystem erstellen
  • 03 Umgang mit Bildsequenzen in C4D
  • 04 Footage einlesen & resampeln
  • 05 Autotracks erzeugen & optimieren
  • 06 Gute Tracks vs. schlechte Tracks
  • 07 Auto-Tracks filtern
  • 08 Autotracks manuell tracken
  • 09 Tracks keyen, verlängern & kürzen
  • 10 Masken erzeugen
  • 11 Benutzer-Tracks erzeugen

03 3D-Rekonstruktion

  • 01 Volle 3D-Rekonstruktion
  • 02 Nodal Rekonstruktion

04 Constraints & Koordinaten

  • 01 Positions-Constraint
  • 02 Vector-Constraint & Maßstab
  • 03 Ebenen-Constraint & Boden
  • 04 Projections mit Ebenen-Constraint
  • 05 Kamera-Ausrichtungs-Constraint
  • 06 Abschließende Vorschau der Szene

05 Kamera-Kalibrierung für 2D-Plates

  • 01 Kamera-Kalibrierungseinstellungen
  • 02 Eine erste Kalibrierung
  • 03 Schnelles Shadow-Catcher Setup
  • 04 Wenige Fluchtpunkte-Problematik
  • 05 XPRESSO-Setup für Objekte
  • 06 Kalibrieren mit Gitter
  • 07 Naturaufnahmen kalibrieren

06 Matte-Painting Workflow

  • 01 Kamera-Kalibrierung erzeugen
  • 02 Planung des Ausblockens
  • 03 Die erste Projection aufbauen
  • 04 Ausblocken des Balkons
  • 05 Details modellieren
  • 06 Häuser ausblocken
  • 07 Blocking abschließen & testen

07 ProjectionMan-Workflow

  • 01 Alpha-Killer & Himmel-Setup
  • 02 Grundworkflow kennenlernen
  • 03 Objekte separieren Workflow
  • 04 Retusche & Kontrolle
  • 05 Korrektur-Ebenen erzeugen
  • 06 Tricks zum Lücken schließen
  • 07 Camera-Move erzeugen
  • 08 Patches mit zweiter Projection
  • 09 Abschlussarbeiten der Projection

08 Rendering & Postproduktion

  • 01 Shadow-Catcher, Sky & GI
  • 02 Light-Matching mit dem Sky
  • 03 Rendersettings
  • 04 Multipassing aufsetzen
  • 05 After Effects Import & LWF
  • 06 CG-Elemente compen
  • 07 AEC Plugin nutzen
  • 08 CINEWARE nutzen
  • 09 Farbkorrektur des Shots
  • 10 DoF & MotionBlur